Veröffentlicht in Gewinnspiel, Noten

Es gibt was zu gewinnen!

Gewinnspiel Februar 16

Bis zum 25.2.2016 um 23:59 Uhr könnt Ihr unter diesem Artikel einen Kommentar hinterlassen. Natürlich dürft Ihr das immer 😉 aber dieses Mal gibt`s auch etwas zu gewinnen: eine 45minütige Unterrichtsstunde via Skype für Violine. Ich möchte von Euch wissen, welche Noten Euch bisher besonders fasziniert haben. Wenn Ihr noch Anfänger seid, dann interessiert mich, welche Noten Ihr gerne mal spielen würdet!

Bitte teilt und kommentiert kräftig, ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen, denn ich bin für meine Schüler ständig auf der Suche nach neuen, interessanten Stücken und Komponisten oder Schulwerken.

Bitte lest vor Teilnahme noch folgendes:

  • Der Gewinner / die Gewinnerin wird per Losverfahren ermittelt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinn ist nicht auszahlbar.
  • Teilnahmezeitraum: 10.1.2016 bis 25.2.2016
  • Teilnehmer sollten mind. 14 Jahre alt sein. Ein älterer Teilnehmer darf jedoch den gewonnenen Unterricht z.B. von seinem Kind wahrnehmen lassen.
  • Die Teilnehmer sollten über einen Internetzugang und einen skypefähigen Rechner verfügen sowie mit dem Programm „Skype“ vertraut sein.
  • Der Gewinner wird binnen einer Woche hier im Blog in Form eines Blogartikels bekannt gegeben, wer teilnimmt erklärt sich mit der öffentlichen Nennung seines angegebenen Namens einverstanden.
  • Der Gewinner kann ab Bekanntgabe des Gewinns innerhalb von 2 Monaten seine gewonnene Skype-Unterrichtseinheit einlösen indem er/sie sich via Telefon oder Mail bei mir meldet und einen Unterrichtstermin vereinbart.
  • Die Teilnahme verpflichtet zu nichts, ausser einem Teilnehmernamen sind keine weiteren Daten erforderlich.
  • Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin sind für die „Abholung“ bzw. Einlösung des Gewinns selbst verantwortlich.

 

Advertisements

Autor:

Ich bin Musikerin und begeisterte Hundebloggerin.

6 Kommentare zu „Es gibt was zu gewinnen!

  1. Ich mag Vivaldi richtig gern, der Sommer wird aber wohl noch Zukunft bleiben.
    Als Anfänger war der der RV299 mein erstes Stück, aktuell versuche ich mich an seiner Follia.

    Ansonsten haben es mir die irischen Fiddle Tunes angetan. Schöne Noten für Anfänger gibt es auf fiddlestudio.com – da habe ich mich aber schon vor längerem durch gearbeitet.

    1. Vivaldi mag ich auch sehr! Die Vier Jahreszeiten sind in der Tat nicht ganz einfach zu spielen, obwohl alles sehr „nutzerfreundlich“ gesetzt ist, wird nicht an virtuosen Raffinessen gespart… 🙂 Vielen Dank auch für den Link! Für das Gewinnspiel bräuchte ich noch eine Kontaktmöglichkeit im Falle des Gewinns.

      Viele Grüße, Ulrike

    2. Hallo! Ich habe die Teilnahmebedingungen noch etwas ausgebaut. Bitte schaue sie Dir im Artikel nochmal an und bestätige diese Nachricht mit einem JA wenn Du einverstanden damit bist.
      Vielen Dank, Ulrike

      1. Hallo und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Skype-Unterrichtseinheit oder besser gesagt dem Skype-Geigen-Coaching! 😀
        Bei einem Teilnehmer musste ich nichtmal auslosen. 😀
        Schreibe mir doch ein paar Wunschtermine per Mail, ich schreibe dann zurück welche davon möglich sind und dann kannst Du einen auswählen. Schön wäre auch, wenn Du dazu schreibst woran Du gerne arbeiten würdest – welche(s) Stück(e), technische/musikalische Fragen … dann kann ich mich optimal auf den Termin vorbereiten.

        Viele Grüße,
        Ulrike von tausendtoene

Die Angabe von persönlichen Daten ist freiwillig aber nicht notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s