Veröffentlicht in Uncategorized

Mitmachmonate!

WP_20160502_13_52_08_Pro-002Mitmachmonate

Wer sein Kind ab Mai für Geige neu bei mir anmeldet, ist herzlich eingeladen in den ersten 4 Unterrichtsstunden aktiv selbst am Unterricht (ohne Aufpreis) teilzunehmen!

Warum denn das?

Es geht nicht darum, selber das Instrument zu erlernen, sondern darum einen Eindruck und ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sich das anfühlt, was das eigene Kind gerade lernt. Ich durfte bisher mehrere Eltern-Kind-Paare unterrichten. Dabei habe ich gelernt, dass vielen Eltern garnicht klar ist, wie geschickt sich ihr Kind gerade anstellt! Manche denken (überspitzt gesagt), wenn ihr Kind nach 4 Wochen auf der Geige noch schiefe Töne spielt, dann ist es ungeschickt. Eltern die anschließend selber ein Instrument lernen, rellativieren ihre Sicht oft recht schnell und das fördert das Einfühlungsvermögen.

Deshalb habe ich mir gedacht, ist es einen Versuch wert, Eltern von Anfang an mit in`s Boot zu nehmen und sie in die ersten Unterrichtsstunden aktiv zu integrieren.

Und wie funktioniert das?

Als begleitende Bezugsperson bekommen Sie in den ersten 4 Unterrichtsstunden des Kindes selbst eine Geige in die Hand gedrückt und machen mit! Im Gegensatz zum Kind bekommen Sie keine Hausaufgaben, müssen zu Hause nicht üben und der Unterricht orientiert sich in seiner Konzipierung am Kind. Das Ziel ist es, selbst ein Instrument in die Hand zu nehmen und danach die Fähigkeiten und Bedürfnisse des Kindes an seinem Instrument differenzierter einschätzen zu können.

Ein schöner Nebeneffekt:

Sollte das Kind zu Hause merken, dass es etwas wichtiges nicht verstanden hat, dann hat es zumindest am Anfang gleich einen Ansprechpartner zu Hause zur Seite: Die Mitmach-Mama/Tante/Oma oder den Mitmach-Papa/Onkel/Opa.

Gilt dieses Angebot nur für Eltern?

In erster Linie ist dieses Angebot für Eltern gedacht, es kann aber auch eine andere erwachsene Bezugsperson in Anspruch nehmen, die Anteil an der Entwicklung des Kindes hat: die Tante, der Onkel, die Oma oder der Opa …

Bis wann gilt das Angebot?

Ab sofort – also ab Mai – bis zu den Sommerferien. Wer anfang Juli startet, kann noch volle 4 Wochen mitmachen. Wer erst später im Juli anfängt, dem stehen die verbleibenden Wochen bis zu den Sommerferien zum Mitmachen zur verfügung.

Advertisements

Autor:

Ich bin Musikerin und begeisterte Hundebloggerin.

Die Angabe von persönlichen Daten ist freiwillig aber nicht notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s