Veröffentlicht in Aktuelles, DIY, Für Anfänger, Kleine Notenkunde, lernen, Motivation, Noten, Noten lesen lernen, Spielen

DIY Noten-Memory

K1024_IMG_0096

Bald beginnen auch in Bayern die Sommerferien, warum nicht etwas basteln? Bei diesem Spiel mit Noten und Notennamen, beschäftigen sich Kinder schon beim Basteln mit den Noten und etwas Selbstgebasteltes benutzt man hinterher auch gerne, oder? Los geht`s:

Was Ihr dafür braucht:

K1024_IMG_0099

Den Karton bzw. das Buntpapier schneidet Ihr in gleichgroße Stücke (Quadrate, Herzchen, Oktaeder… was Ihr wollt). Wer es edel mag, kann auch zur Konturenschere greifen. Danach werden die Plättchen jeweils auf einer Seite beschriftet.

K1024_IMG_0095

Die Anzahl der Memoryplättchen liegt in Eurem Ermessen. Ich habe 14 Plättchen ausgeschnitten, damit die Töne C, D, E, F, G, A und H jeweils einmal vorkommen. Das sind natürlich noch längst nicht alle möglichen Noten, ausserdem gibt es jeden Ton noch auf unterschiedlichen Tonhöhen, so dass Ihr eigentlich auch ein zimmerbodenfüllendes Momory-Spiel basteln könnt. 😀

K1024_IMG_0093

Für unsichere Notenleser ist eine kleine Hilfestellung sinnvoll:

K1024_IMG_0100

Vergesst nicht die Plättchen vor dem Spiel gut zu mischen…

K1024_IMG_0094

Die Plättchen werden mit der leeren Rückseite nach oben auf dem Tisch ausgelegt.

K1024_IMG_0097

Das Spiel beginnt!

K1024_IMG_0102

Der erste Spieler/ die erste Spielerin ( Ihr habt Euch nach Alter sortiert, ausgelost oder stundenlang darum gestritten…) deckt zwei Plättchen um. Ergeben die Plättchen (wie auf dem oberen Bild) ein Paar, dann darf der Spieler sie vom Spielfeld nehmen (später wird gezählt!) und zwei weitere Plättchen umdrehen. Ergeben diese zwei Plättchen kein Paar mehr, ist der/die nächste Spieler(in) dran.

Und wer gewinnt?

K1024_IMG_0092

Die Anzahl der jeweils gesammelten Paare entscheidet über den Gewinner.

Aber Achtung: Kinder sind oft die bedeutend besseren Momory-Spieler!!!

Und wenn Ihr das 10. Mal gegen Euren Nachwuchs verloren habt, dann lässt sich das Spiel ganz einfach in einem Briefumschlag aufräumen. 🙂

K1024_IMG_0104

Viel Spaß!

Advertisements

Autor:

Ich bin Musikerin und begeisterte Hundebloggerin.

Die Angabe von persönlichen Daten ist freiwillig aber nicht notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s