Veröffentlicht in Aktuelles, E-Piano, Interviews, meine Schüler, Menschen

Adina und die vielen Tasten

k1024_img_0434adinakontrastlogo

Adina Löwinger ist eine meiner jüngsten Schülerinnen und bekommt seit einem 3/4 Jahr Unterricht am E-Piano. Sie hat schon mit 5 Jahren mit der Musik begonnen, inzwischen ist sie 6 Jahre alt. Adina und ihre Eltern waren einverstanden und so durfte ich Adina Fragen zum Thema Musik stellen und wieso sie gerade ein Instrument mit so vielen Tasten lernen möchte.

Hallo Adina, Du spielst Klavier bzw. E-Piano. Macht Dir das Spaß?

Jaaaahaha.

Und wie bist Du darauf gekommen dieses Instrument zu lernen?

Erst wollte ich als kleines Kind Gitarre spielen, dann doch nicht, dann wollte ich Flöte lernen und dann wieder nicht. Auf das Klavier ist meine Mama gekommen. Dann habe ich ein paar Lehrer ausprobiert und jetzt bin ich hier.

Deine Mutti ist auch musikalisch, oder?

Sie spielt Akkordeon und Klavier. Auch mein Bruder Samuel spielt Akkordeon.

Spielt ihr zu Hause auch manchmal zusammen?

Nein, nicht alle, wir müssen noch viel üben, zusammenspielen ist gar nicht so einfach. Aber mit der Mama habe ich schon zusammen gespielt.

k1024_img_0426adinalogo

Gibt es ein Stück, das Du später mal spielen können möchtest?

Wenn ich mal so ein Heft habe mit Weihnachtsliedern, dann würde ich die gerne spielen.

Stimmt, Weihnachten steht vor der Tür! Ich habe Dir übrigens heute ein Weihnachtslied mitgebracht!

Ich glaube ich sehe es schon!

Das Lied heißt „Kommet ihr Hirten“, kennst Du das?

Nein! (fängt an aus dem Stegreif etwas zu singen)

Singst Du gerne? Singst Du oft?

Manchmal singe ich, manchmal spiele ich auf der Gitarre und dann wieder auf dem Klavier.

Du spielst auch Gitarre?

Ich zupfe so darauf herum.

k1024_img_0421adinaklavierlogo

Du bist sehr musikalisch, oder?

Was heißt „musikalisch“?

Musikalisch ist man, wenn man Musik liebt und gerne selber welche spielt. Findest Du Klavierspielen schwer?

Hmmm, ein bisschen.

Und was findest Du schwer?

Wenn ich ein neues Stück lernen soll, das finde ich schwer.

Aber Du machst das immer sehr gut, finde ich. Wie oft übst Du denn?

Ähm, ich glaube immer. Meine Mama sagt immer, mein Bruder und ich sollen üben, aber wir wollen immer nicht.

Du willst also NIE üben. Aber Du spielst trotzdem gern Klavier?

Ja, ich spiele gern Klavier, aber ich will immer nicht üben.

Wo ist denn für Dich der Unterschied zwischen spielen und üben?

Üben ist wenn ich neue Stücke lernen soll. Wenn ich spiele, dann spiele ich die alten Stücke die ich schon kann.

Aaaah ich verstehe.

k1024_img_0428adinahaendelogo

Jetzt darfst Du mir Fragen stellen.

Welche Lieder spielst Du denn gerne auf dem Klavier?

Ich spiele sehr gerne Musik vom Komponisten J.S. Bach. Zum Beispiel Fugen, Inventionen, Choräle… aber die kennst Du glaube ich noch nicht.

Nein.

Welche Lieder spielst Du gerne auf der Geige?

Da gibt es auch ganz viele Stücke, auch mit der Geige spiele ich sehr gerne Bach.

Du spielst Doch 3 Instrumente. Welche waren das denn noch?

Geige, Bratsche und Klavier.

Die Geige klingt doch etwas heller als die Bratsche, oder?

Ja das stimmt.

Vielen Dank Adina für das Gespräch.

k1024_img_0431adinakonzentriertlogo

Advertisements

Autor:

Ich bin Musikerin und begeisterte Hundebloggerin.

2 Kommentare zu „Adina und die vielen Tasten

Die Angabe von persönlichen Daten ist freiwillig aber nicht notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s