Veröffentlicht in Aktuelles, Interviews, meine Schüler, Menschen, Violine/Viola

Hannah lernt Geige

k1024_img_0399hannah1logo

Meine Schülerin Hannah Kipf ist 7 Jahre alt und spielt seit einem ¾ Jahr Geige. Wie ihre Freundin Adina, so durfte ich auch Hannah fotografieren und interviewen, Ihr dürft gespannt sein!

Hannah, wie bist Du auf das Instrument Geige gekommen?

Eine Freundin aus der Schule spielt auch Geige und als mich meine Mama später gefragt hat ob ich auch ein Instrument spielen möchte, habe ich ich an die Geige gedacht.

Wird die nächste Frage leichter?

Ja, ein bisschen. 🙂

Was gefällt Dir an der Geige?

Weil man so viele Töne auf ihr spielen kann, die man mit den Fingern greift.

Und was sagst Du zum Bogen?

Man kann ja auch die Geige zupfen, aber wenn man mit dem Bogen streicht, dann klingen die Töne ein bisschen anders.

Nur ein bisschen anders?

Ja, nur ein bisschen.

k1024_img_0403hannah2logo

Zupfst Du lieber oder streichst Du lieber?

Ich zupfe lieber, weil das Umsetzen vom Bogen finde ich noch etwas schwer.

Dann weiß ich ja, was wir in den nächsten Stunden üben.

-lacht-

Spielt in Deiner Familie jemand ein Instrument?

Meine Schwester Emilia zupft gerne auf der Ukulele, hat aber noch keinen Unterricht. Und meine Mama hat glaube ich früher einmal Akkordeon gespielt.

Wie oft übst Du denn?

Das ist ganz unterschiedlich, aber meisten 3 mal in der Woche.

Guckst Du dabei auf die Uhr?

Wir üben immer 10 Minuten, meine Mama und ich.

Eigentlich ist die Zeit gar nicht so wichtig, finde ich, sondern dass man sich ein kleines Ziel für das Üben sucht, was meinst Du, was könnte so ein Ziel sein?

Dass ich mich danach ausruhe?

Ja, das ist ein Ziel für danach. Aber was für Ziele könntest Du beim Üben haben?

Dass ich den Bogen richtig halte: Daumen rund, kleiner Finger rund…?

Das klingt nach einem guten Ziel. 🙂

k1024_img_0408hannah3logo

Hast Du denn eine Frage an mich?

Wie lange spielst Du schon Geige?

Ich spiele Geige seit ich 6 Jahre alt bin, also seit…. 26 Jahren.

Ui, schon lange.

Im Vergleich zu Dir bin ich auch schon alt.

So alt bist Du aber auch noch nicht.

Das ist lieb von Dir.

Kommt jetzt noch eine Frage?

Möchtest Du denn noch was wissen?

Nö.

Dann vielen Dank liebe Hannah, dann sind wir fertig.

k1024_img_0417hannah4logo

(Hannah beim Noten-Memorie, meistens ist sie besser als ich!)

Advertisements

Autor:

Ich bin Musikerin und begeisterte Hundebloggerin.

8 Kommentare zu „Hannah lernt Geige

  1. Geige spielende Kinder sind toll – ich habe selbst welche. Dieser Moment, wenn sie das erste Mal richtig schöne Melodien zaubern ist unvergesslich. Toll. danke für die Postings. Ich folg dir mal. Vielleicht magst du ja auch bei mir schauen, würde mich freuen!

    1. Hallo Andrea, herzlich willkommen bei Tausendtoene! Wie lange spielen denn Deine Kinder inzwischen Geige? Haben sie Lieblingsstücke?
      Ich habe mir gerade Deinen Blog angesehen, der ist ja wunderschön!!! Eine tolle bunte Mischung. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg damit.

      Ulrike

      1. Danke, liebe Ulrike, das freut mich sehr! Mein Blog ist ja noch ganz neu, da tun solche Worte doppelt gut. Mein Sohn spielt Bratsche, seit er 7 ist – und er ist so motiviert, weil seine Lehrerin ihm gleich die Star Wars-Melodie beigebracht hat. Das war genial! Geige spielt meine Tochter. Alles weitere aber gerne „unöffentlich“

      2. Die Star Wars Melodie ist gar nicht s000o einfach😀, aber Motivation ist einfach die Hauptsache, alles andere kann man lernen. Und toll dass Du einen kleinen Bratschisten daheim hast, das schöne Instrument wird viel zu selten gelernt.

      3. Dein Blog ist sehr schön und professionell angelegt, da merkt man den Profi. Ich werde da sicher noch oft vorbeischauen. „Unöffentlich“ erreichst Du mich immer gerne via Mail. Liebe Grüße, Ulrike

Die Angabe von persönlichen Daten ist freiwillig aber nicht notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s