Ein Stein geht auf Reisen

Mein Beruf macht mich zur Optimistin

Mein Beruf eignet sich nicht, wenn man von finanzieller Freiheit, Eigentum oder Ruhm träumt. Mein Beruf hat mir trotzdem mein bisher größtes Geschenk gemacht: Durch das Unterrichten sehe ich jeden Tag so viel Schönheit in den Menschen, dass ich selbst dadurch aus meiner früheren Schüchternheit herausgefunden habe. Durch meine Arbeit bin ich viel gelassener, optimistischer und glücklicher geworden.

Musik ist ein Ausdruck der Persönlichkeit

Es klingt platt, aber jeder Mensch ist einzigartig. Jeder Mensch geht einen einzigartigen Weg und jeder Mensch hat einzigartiges Potenzial. Ich bin sehr glücklich darüber zu einen Beruf zu haben in dem ich jede Woche Zeit bekomme das Potential von Menschen zu studieren und gezielt zu fördern.

Musikunterricht ist mehr als Töne spielen

Was motiviert dich? Was begeistert dich? Was bremst dich? Wie stehst du zu dir selbst? Siehst du deine Potentiale? Um aus dem Herzen Musik zu machen, braucht es den Mut sich zu zeigen , Offenheit für Eindrücke, Geduld zum Lernen von Bewegungen, Neugier um zu Experimentieren…. All das darf ich fördern und unterstützen. Manchmal muss ich auch Kritik üben, wenn ich sehe, dass jemamand weit unter seinem Möglichkeiten bleibt. Viele haben so viel mehr kreatives Potential als sie selbst wahrnehmen.

Und was hat das mit dem Stein zu tun?

Der Franken-Stein ist ein sichtbar gewordenes Schülergeschenk, das mich daran erinnert, dass das größte mir zu Teil gewordene Geschenk unsichtbar ist: Der Optimismus und die Begeisterung. Danke!