Veröffentlicht in Aktuelles, DIY, Früherziehung, Gruppenunterricht, Kleine Notenkunde, lernen lernen, Meine Lieblingsnoten, Musikalische Früherziehung

Regenzeit… was tun?

Es ist ja nicht so, dass man als Musiker bei schlechtem Wetter nix vernünftiges tun könnte… Aber manchmal ist Üben einfach nicht das Richtige. Deshalb habe ich heute für meine 2 Früherziehungs-Gruppen gebastelt:

„Regenzeit… was tun?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Aktuelles, Übe-Tipps, Berufskrankheiten, Musiker, Wissenswertes

Musiker Gesundheit, (k)ein Thema?

Selbst gespielte Musik fördert das Gehirn, kann aber den Rücken krank machen. Wie das? Je nach Instrument nimmt man beim Spielen eine meist einseitig belastende Haltung ein. Auch wenn man nur 30 Minuten am Tag spielt, ist es wichtig dem Körper einen Ausgleich zu verschaffen und von Anfang an auf eine möglichst mühelose und flexible Haltung am Instrument zu achten

„Musiker Gesundheit, (k)ein Thema?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Aktuelles, Früherziehung, Gruppenunterricht, Musikalische Früherziehung, regional, Würzburg

Rhythmus fühlen und Lieder singen

Ich freue mich sehr, dass am 8.1.2019 mein erster Kinderkurs startet. Im Kindergarten St. Barbara werde ich einmal wöchentlich mit 7 Kindern musikalisch arbeiten. Wir werden viel singen, Musik und Rhythmus zunächst intuitiv erleben und später die zu Grunde liegenden Prinzipien wie die Notenschrift entdecken. Die Kinder werden im Laufe der Zeit eine Rhythmussprache kennenlernen und bewusst miteinander musikalisch interagieren lernen. Ich freue mich sehr auf diesen Kurs!