Gemeinsam statt einsam

Für die Übemotivation ist es ein großes Geschenk, wenn man das Gelernte auch anwenden kann. Es braucht dafür keine große Bühne, sondern einfach Menschen mit denen man die eigene Leidenschaft teilen kann. Kammermusik ist auch ein schöner Weg um neue Menschen kennenzulernen. Daher mein Tipp: sucht Euch Gleichgesinnte für noch mehr Freude an der Musik!

Woran man niemals sparen sollte!

Der richtige Kinnhalter und eine gut angepasste Schulterstütze sind wirklich sehr wichtig, wenn es darum geht eine möglichst gesunde Haltung beim Spielen einnehmen zu können.

Regenzeit… was tun?

Es ist ja nicht so, dass man als Musiker bei schlechtem Wetter nix vernünftiges tun könnte… Aber manchmal ist Üben einfach nicht das Richtige. Deshalb habe ich heute für meine 2 Früherziehungs-Gruppen gebastelt:

Rhythmus fühlen und Lieder singen

Ich freue mich sehr, dass am 8.1.2019 mein erster Kinderkurs startet. Im Kindergarten St. Barbara werde ich einmal wöchentlich mit 7 Kindern musikalisch arbeiten. Wir werden viel singen, Musik und Rhythmus zunächst intuitiv erleben und später die zu Grunde liegenden Prinzipien wie die Notenschrift entdecken. Die Kinder werden im Laufe der Zeit eine Rhythmussprache kennenlernen…

Das Ensemblespiel lernen

Wie lerne ich in einem Ensemble mit anderen sicher spielen zu können? Indem ich im Ensemble mit anderen spiele. Oft ist aber die Hemmschwelle groß sich in einem der zahlreichen semiprofessionellen Orchester vorzustellen, da die Spielpraxis fehlt. Ich möchte ein Ensemble ins Leben rufen, in dem das Zusammenspiel gelernt und vertieft werden kann, indem die…