Tausendtoene in Brandenburg an der Havel

Nach zweieinhalb schönen Jahren in Würzburg und insgesamt siebeneinhalb Jahren in Franken ziehe ich jetzt ins Havelland. Genaugenommen nach Brandenburg an der Havel. Mein Mann startet nach mehreren Zeitverträgen als Wissenschaftler jetzt auf einer festen Stelle in Potsdam. Wir werden beide Würzburg vermissen! Aber die Aussicht auf eine langfristige Perspektive im Havelland ist eine Chance„Tausendtoene in Brandenburg an der Havel“ weiterlesen

Rhythmus fühlen und Lieder singen

Ich freue mich sehr, dass am 8.1.2019 mein erster Kinderkurs startet. Im Kindergarten St. Barbara werde ich einmal wöchentlich mit 7 Kindern musikalisch arbeiten. Wir werden viel singen, Musik und Rhythmus zunächst intuitiv erleben und später die zu Grunde liegenden Prinzipien wie die Notenschrift entdecken. Die Kinder werden im Laufe der Zeit eine Rhythmussprache kennenlernen„Rhythmus fühlen und Lieder singen“ weiterlesen

Das Ensemblespiel lernen

Wie lerne ich in einem Ensemble mit anderen sicher spielen zu können? Indem ich im Ensemble mit anderen spiele. Oft ist aber die Hemmschwelle groß sich in einem der zahlreichen semiprofessionellen Orchester vorzustellen, da die Spielpraxis fehlt. Ich möchte ein Ensemble ins Leben rufen, in dem das Zusammenspiel gelernt und vertieft werden kann, indem die„Das Ensemblespiel lernen“ weiterlesen

Erster Streicherklassen-Wandertag

Am 21. Oktober 2018 gehen wir wandern. Bereits nach dem Frühlingskonzert hatte ich das Gefühl, dass es schade ist, dass jeder nach überstandenem Auftritt wieder nach Hause fährt. Deshalb werden wir nach dem diesjährigen Herbstkonzert am nächsten Tag die Aufregung vom Vortag „wegwandern“ und zwar so richtig mit einer Wanderführerin und Einkehr auf der Halbzeit.

Werbung für meinen Schnuppertag

Zugegeben, es sind eher Schnupperstunden, aber ein Schnuppertag ist ja nie ein gaaanzer Tag. Ich freue mich über alle Neugierigen die spontan oder geplant (wie ihr wollt) vorbeikommen!