Die Pflege meines Instrumentes

Hier findet Ihr Pflegetipps und wichtige Hinweise zur Lagerung eures Instrumentes!

Mit einem weichen und trockenen Lappen kann fast alles schnell erledigt werden! Sprecht bitte vor der Verwendung von Reinigungslösungen mit Eurem Geigenbauer, denn vieles kann dem Lack schaden. Auch Wasser hat nichts am Instrument zu suchen.

Kolophoniumstaub entfernen

Bitte entfernt regelmäßig mit einem weichen, trockenen Lappen den Kolophoniumstaub von eurem Instrument, da er sich sonst in den Lack frisst, die Saiten beschwert und das Griffbrett verklebt.

Auch die Unterseite der Bogenstange „sammelt“ gerne Kolophonium, bitte vergesst nicht auch hier zu putzen.

Die Lagerung des Instrumentes

Bitte legt Euer Instrument NIEMALS …

… in die pralle Sonne.

… in einen feuchten Raum.

… in einen sehr trockenen Raum (schaut auf ein Hygrometer!)

… vor eine Heizung.

… in ein sehr kaltes oder stark erhitztes Auto oder Zimmer.

Holz reagiert empfindlich auf Temperaturschwankungen und hihe oder tiefe Luftfeuchtigkeit.

Advertisements