Der Wackeldackel

Die Beziehung zwischen Spieler und Schulterstütze würde ich immer als speziell einstufen. Manche suchen lebenslang nach der passenden Stütze, ich habe auch schon zahlreiche durch: eine macht Nackenschmerzen, die andere fällt immer runter (Wackeldackel), die Nächste lässt sich nicht ordentlich anpassen oder man muss dafür 100 Extratools dazukaufen…. Dazu kommt, dass jeder einen anderen Körperbau,…

Ankommen… mein Start in Würzburg… und ein bisschen Werbung muss auch sein

In einem Beruf wie dem Meinen, ist ein Ortswechsel nicht ganz unproblematisch, da es meistens Zeit braucht, bis man einen Schülerstamm aufgebaut hat. Eine große Frage stellt sich immer bei den Örtlichkeiten. Heute ist die Entscheidung gefallen, dass ich ab dem kommenden Schuljahr hier in Würzburg in der „Backline music school“ neue Schüler begrüßen kann! Darüber freue…

Berufskrankheiten bei Musikern

  Vor einer Weile wurde ich gefragt, ob ich Fragen zum Thema Musikergesundheit beantworten möchte. Teile meiner Antworten wurden in einen Artikel eingearbeitet. Da ich das Thema wichtig finde und den Artikel für gelungen halte, teile ich Euch hier den Link: Berufskrankheiten bei Musikern Der Link führt zum Magazin von http://www.alle-noten.de und wurde nicht gekauft!

Motivation als Puzzle

Motivation ist für mich eines der ganz großen Themen. Im Studium habe ich viel über das Fachliche gelernt und wenig darüber, wie ich mein Wissen anderen bekömmlich vermitteln kann. In den letzten Jahren habe ich mir viel zu diesem Thema erarbeitet. Heute möchte ich Motivation mit einem Puzzle vergleichen …

Vergleiche

Die Entwicklung meiner Schüler erfolgt nie gleichschnell. Selbst wenn zB. nach einem Jahr die gleichen Ziele erreicht werden, so erreicht sie doch jeder auf seine eigene Weise.