Veröffentlicht in Aktuelles, Übe-Tipps, Üben, Gedanken, Hausmusik, Instrumente, Menschen

Hausmusik – zuhause üben

Bisher hatte ich immer das Glück sehr tolerante Nachbarn zu haben. Ich habe in der Vergangenheit nur einen Nachbarn erlebt, den mein Üben gestört hat, und dieser Nachbar hat damals Platz bis nach Mitternacht die Wände zum Techno wackeln lassen. Hausmusik ist prinzipiell zu bestimmten Zeiten und in bestimmten Umfang erlaubt. Heute teile ich mit Euch ein paar Erfahrungen zu diesem Thema…

„Hausmusik – zuhause üben“ weiterlesen

Veröffentlicht in Aktuelles, Früherziehung, Gruppenunterricht, Musikalische Früherziehung, regional, Würzburg

Rhythmus fühlen und Lieder singen

Ich freue mich sehr, dass am 8.1.2019 mein erster Kinderkurs startet. Im Kindergarten St. Barbara werde ich einmal wöchentlich mit 7 Kindern musikalisch arbeiten. Wir werden viel singen, Musik und Rhythmus zunächst intuitiv erleben und später die zu Grunde liegenden Prinzipien wie die Notenschrift entdecken. Die Kinder werden im Laufe der Zeit eine Rhythmussprache kennenlernen und bewusst miteinander musikalisch interagieren lernen. Ich freue mich sehr auf diesen Kurs!

Veröffentlicht in Gedanken, Violine/Viola, Weihnachten

Es weihnachtet so langsam

Obwohl mir bereits gefühlt seit August die Weihnachtsware in allen Läden in den Weg springt, konnte ich mich lange nicht entschließen den Kindern endlich Weihnachtslieder aufzugeben. Der Sommer war so lang, der Herbst so kurz, es fühlte sich einfach falsch an jemanden „Leise rieselt der Schnee“ üben zu lassen. Erst letzte Woche konnte ich mich überwinden und – recht knapp für anstehende Vorspiele – die musikalische „Weihnachtsware“ austeilen.