Veitshöchheim ade!

Manchmal ist es garnicht so leicht alles unter einen Hut zu bekommen, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, mein Unterrichtsangebot in Veitshöchheim aus meinem Wochenplan zu streichen. Ich unterrichte in Würzburg und natürlich weiterhin alle 2 Wochen Mittwochs bis Freitags in Speichersdorf (bei Bayreuth). Das ist immernoch eine eigenwillige Wochenplanung, aber so funktioniert sie gut.

Glamouröse Momente

Momentan sind bei Kindern Shirts mit Pailletten schwer in Mode und ich verstehe gut, warum sie so beliebt sind. In Kombination mit Sonnenlicht haben diese Shirts schon oft für optische Glücksmomente in Form in schillernden Reflexen gesorgt!

Wie ich Tonleitern zu schätzen lernte

Viele Jahre habe ich als Schülerin jede Woche Tonleitern aufbekommen. Jede Tonart war vertreten, auf jeder Saite, über mehrere Oktaven… Ich habe sie brav geübt, aber warum das Gold wert war, habe ich erst später wirklich begriffen!

Es weihnachtet so langsam

Obwohl mir bereits gefühlt seit August die Weihnachtsware in allen Läden in den Weg springt, konnte ich mich lange nicht entschließen den Kindern endlich Weihnachtslieder aufzugeben. Der Sommer war so lang, der Herbst so kurz, es fühlte sich einfach falsch an jemanden „Leise rieselt der Schnee“ üben zu lassen. Erst letzte Woche konnte ich mich…

Mein neuer Mitarbeiter ;-)

Wir haben uns eher zufällig kennengelernt…im Discounter…und es war Liebe auf den ersten Blick. Zumindest auf meiner Seite. In der kurzen Zeit die wir uns jetzt kennen, hatten wir schon viel Spaß miteinander, denn dieses Äffchen – das leider noch keinen Namen hat – ist für jeden Spaß zu haben. Ich denke wir werden in…